Hotels / Motels USA

In den USA wohnen die meisten Touristen in Motels. Das sind meist einfache Hotelzimmer, max. zweigeschossig. Das gute daran ist, dass man mit dem Auto direkt vor dem Eingang parken kann, um das Gepäck auszuladen. Hier ein Beispielfoto eines Super 8 Motels:

25

Es gibt einige Ketten, wie z.B. Best Western, Super 8 oder Motel 6, die in der ganzen USA ( bis auf wenige Ausnahmen ) den gleichen Standard bieten. Die Zimmer sind mit Fernseher, Klimaanlage, meistens einer Kaffeemaschine und natürlich Bad/WC ausgestattet. Die Motels bieten mittlerweile ein recht gutes Frühstück an. Ein Standardfrühstück in den USA beinhaltet folgendes: Kaffee, Tee, Donuts, Toast, oft Waffeln ( zum selber machen ), Marmelade, oft Äpfel, Milch. Hervorzuheben ist hier Best Western und Holiday Inn Express. Hier ist das Frühstück meist etwas besser als Standard.

Motels gibt es in jedem größeren Ort, an jeder Touristen-Attraktion und meist immer geballt, also besteht die Möglichkeit vor Ort die Preise der Zimmer zu vergleichen. An den Interstates bewerben die Motelketten Ihre Zimmer. Hier ist dann schon eine Vorauswahl anhand der Kriterien, die ich oben genannt habe, möglich.

16

Das Niveau der Motelketten ist wie folgt einzuschätzen: Motel 6 ist die günstigste und auch vom Standard die schlechteste Kette. Danach folgt Super 8, Howard Johnson, Travelodge. Den besten Standard bieten Best Western und Holiday Inn Express.

Unbedingt die Zimmer vor Buchung zeigen lassen und gegebenenfalls ein anderes Zimmer nehmen. Online buchen ist selbstverständlich auch möglich und völlig problemlos, da die meisten Ketten eine Stornierung noch kurzfristig zulassen ( bitte auf der jeweiligen Seite prüfen ). Ein Standard Motelzimmer sieht in etwas so aus:

26

Es empfiehlt sich in der Nähe von populären Nationalparks wie der Grand Canyon, Bryce Canyon der auch Yosemite vorzubuchen, da es hier meistens voll ist. Ebenso empfiehlt sich das für Großstädte, vor allem an einem Wochenende und an Feiertagen oder Ferien. Die Preise liegen im Schnitt bei den o.g. Ketten bei ca. 45 $ pro Nacht und Zimmer. Die Preise können aber leicht auf über 100 $ gehen. Deshalb empfiehlt es sich zu vergleichen und gg. rechtzeitig vorzubuchen. Anreise- bzw. Abreisetag empfehle ich immer und wenn möglich in Flughafennähe vorzubuchen.

Die Motelketten bieten schon länger sogenannte Clubkarten an. Für jede Buchung erhält man Punkte und ab einem gewissen Punktestand gibt es eine Freinacht. Dies macht aber natürlich nur Sinn, wenn man die genannte Kette auch regeläßig bucht. Zusätzlich bieten die Motels eine „Best Price Guarantee“ an, das bedeutet dass bei Buchung direkt auf der Motelseite de günstigste Preis der verfügbar ist angeboten wird. Sollte man für die gleiche Buchung über einen anderen Veranstalter ( Vermittler o.ä. ) dieselbe Nacht günstiger buchen können, bekommt man die erste Nacht in diesem Motel kostenlos. Also, vergleichen lohnt sich.

Grundsätzlich gilt es zu sagen, dass die Preise im Westen günstiger sind also im Osten der USA. In Florida und den New England Staaten liegen die Übernachtungspreise deutlich über den oben genannten 45 $. Hier sind es meist 60 $ oder sogar mehr. Das hängt damit zusammen, dass es im Osten weniger Konkurenz gibt und natürlich auch weniger Nachfrage.

Günstige Angebote finden sich in den Couponheften, die in den Visitor Centern der einzelnen Staaten, bei McDonalds und in vielen weiteren Restaurants ausliegen. Diese Couponhefte sind immer nur für den jeweiligen Staat und dann unterteilt in die Städte. Hier lässt sich über diese Coupons einiges an Geld sparen. Wichtig ist aber, trotzdem vorher zu vergleichen, denn nicht immer ist der Coupon günstiger als online zu buchen. An Wochenenden und bei Veranstaltungen gelten diese Coupons meist nicht. Es lassen sich auch Coupons online ausdrucken, somit bekommt man bereits zu Hause einen Überblick was ein Motel/Hotel vor Ort kostet. Über diese Seiten ist es möglich:

www.roomsaver.com

www.hotelcoupons.com

www.hotelcouponguide.com

27

TIPP:  Schnäppchen lassen sich auch über Priceline erzielen. Das geht vor allem gut in Las Vegas und New York. Hier ein Special über die Vorgehensweise und Möglichkeiten.

 

Linksammlung zu Hotels/Motels:

Best Western
Bester Motelstandard, ordentliches Frühstück, in allen wichtigen Orten vertreten
Holiday Inn Express Sehr Guter Motelstandard, bestes Frühstück, wenig vertreten
Super 8 Guter Motelstandard, sehr häufig vertreten
Travelodge Guter Motelstandard, oft vertreten
Howard Johnson Guter Motelstandard, weniger vertreten
Days Inn Günstige Motelkette, einfache Zimmer, sehr oft zu finden
Motel 6 Günstige Motelkette, am besten Zimmer anschauen

 

Linksammlung zu Hotelbuchungsseiten:

Orbitz.com Oft Schnäppchen, auch Flüge und Mietwagen
Hotels.com Sehr umfangreiche Datenbank weltweit
Expedia
Flüge, Hotel, Mietwagen
ebookers.de Flüge, Hotel, Mietwagen
opodo.de Flüge, Hotel, Mietwagen, Pauschalreisen
Hotelopia Hotels weltweit, mit Angeboten für alle Preiskategorien
Roomsaver.com Discountcoupons für Buchungen vor Ort
Priceline.com Ungewöhnliche Hotelbuchung, Gebe Deinen Wunschpreis vor. Weitere Infos hier
Hotwire.com Dasselbe wir Priceline

 

 

Linksammlung zu Hotelbewertungsseiten:

Tripadvisor.com oder .de Kritiken von Reisenden zu einzelnen Hotels, umfangreiche Datenbank
Trivago.de Hotelkritiken und Reiseführer in einem

Schreibe einen Kommentar