Hotwire USA

hotwire.png" alt="hotwire" />


Hotwire ist eine Buchungsmaschine, die anderes funktioniert, als die üblichen Online Buchungsmöglichkeiten. Hier hat der Hotelsuchende die Möglichkeit, eine Sternekategorie zu buchen und kommt dann ein Hotel für diese Kategorie und das genannte Gebiet zugeteilt. Bei Hotwire ist es aber noch möglich, die Hotelauswahl einzugrenzen, so dass sehr gut nachvollziehbar ist, welches Hotel es am Ende werden könnte.

Aber nun vorn vorne. Zuerst ruft man die Webseite von Hotwire.com auf.

Hotwire

Nun hat man oben links die Möglichkeit die Hoteldaten, also Ort, Zeitpunkt, Anzahl Zimmer und Personen einzugeben. Nach dem Klicken auf 4 geht es auf die Ergebnisseite. In unseren Beispiel haben wir einmal Las Vegas in Nevada gewählt, weil diese Buchungsmaschine sehr oft für Las Vegas genutzt wird.

Hier werden nun die angebotenen Hotelkategorien für die jeweiligen Gebiete angezeigt. Links lässt sich noch die Sternekategorie sowie das Gebiet eingrenzen oder eben erweitern. Man sieht hier bereits die Anzahl der Hotels die für den gewählten Zeitraum angeboten werden. Je weniger, je besser lässt es sich eingrenzen.


Hotwire

In unserem Beispiel wählen wir links in den Auswahlfeldern ein *****Hotel am Central Strip und/oder South Strip aus, da wir auf jeden Fall **** oder mehr haben wollen. Das Hotel muss auf jeden Fall am Las Vegas Boulevard ( Strip ). Das Ergebnis wird weiter eingegrenzt. 
Wir wählen darauf hin, dass ***** Hotel für 109 $, da dies für uns nach einem Schnäppchen aussieht. ***** Hotels gibt es auch nur sechs Stück am Strip. Mit Drücken auf Continue geht es weiter.


Hotwire


Auf der nächsten Seite erscheint nun eine Zusammenfassung der gemachten Angaben. Wichtig ist hierbei nochmals alles zu prüfen und dann kommt die entscheidende Eingrenzung im nächsten Step.


Hotwire

Im Bereich der Karte erscheint meistens ein kleiner Hinweis zu Tripadvisor mit der Bewertung für dieses Hotel. Hier in diesem Beispiel 4 von 5 möglichen Punkten ( Traveler Rating ) und mehr als 1460 Kunden Bewertungen ( Customer Reviews ).

Ebenfalls wichtig ist die Anzeige der „Amenities“ direkt unterhalb des Buchungszeitraums. Zuerst rufen wir aber einmal Tripadvisor.com auf und geben unsere Buchungsdaten ein und klicken auf 8. Dann bekommen wir folgende Ergebnisseite:


Hotwire

Diese Ergebnisseite beinhaltet natürlich zuerst einmal alle Hotels die es rund um las Vegas gibt, nämlich 144 Stück. Wir grenzen nun weiter ein. Zuerst einmal die widmen wir uns der Gegend ( Neighborhood ) und wählen “ The Strip and Vicinity“ mit 93 Hotels aus.

Dann erinnern wir uns an das Traveler Rating bei Hotwire mit 4 von 5 möglichen Punkten 8, falls diese vorhaden ist, und verschieben bei Tripadvisor genau auf 4 von 5 unter Traveller Rating. In unserem Beispiel schrumpft so die Zahl der möglichen Hotels von 95 auf 38 Stück. Jetzt reduzieren wir noch die Hotelkategorie auf ***** und wir haben noch sechs Hotels zur Auswahl. Nun nehmen wir uns die Amenities vor, die wir weiter oben beschrieben haben. Wir gehen auf unsere Ergebnisseite bei Hotwire und klicken auf 9. Dann bekommen wir diese Ergebnisseite angezeigt:


Hotwire

Nun gehen wir wieder auf Tripadvisor und wählen diese Amenities links unter Amenity Type aus. Danach haben wir nur noch drei Hotels zur Auswahl. Nun kommt die letzte Eingrenzungsmöglichkeit., falls es diese Möglichkeit gibt. Die Anzahl der Reviews ( Bewertungen ) die auch bereits weiter oben in der Bewertung aufgeführt sind. Das genannte Hotel hat mindestens 1460 Bewertungen erhalten. Siehe in der Grafik unter „based on 1460+ customer reviews“


Hotwire


Bei den drei übrig gebliebenen Hotels gibt es nur ein Hotel was über 1460 Bewertungen hat, nämlich das Wynn. Somit haben wir das über Hotwire angebotene Hotel eindeutig eingegrenzt und können, wenn wir wollen, das Hotel über Hotwire zu einem Schnäppchenpreis buchen. Übrigens, der Zimmerpreis über die Hotelwebsite würde 379 $ betragen. Bei Hotwire zu buchen für 109 $.


Hotwire


Es ist natürlich nicht immer möglich bis auf ein Hotel einzugrenzen. Es hilft aber ungemein weiter, wenn man auf einige wenige Hotels eingrenzen kann. Wenn man aber trotzdem sich nicht sicher ist oder eine Frage hat, gibt es sogar ein Supportforum, was für Fragen rund um Hotwire und Priceline zur Verfügung steht. Klicke einfach mal zu betterbiding.com
Neu ist dass man nach Festlegen der Hotelkategorie auch die Bettenart, also King oder Double auswählen kann. Dieses Symbol 12 zeigt die Möglichkeit an, wo es diese Auswahl gibt. Danach besteht die Möglichkeit folgende Bettenarten gegen einen Aufschlag auszuwählen. Einfach den Typ auswählen und der Aufschlag wird auf den Hotelpreis aufaddiert.



Hotwire


Viel Spass und Glück beim Schnäppchensuchen. Bei Anregungen oder Kritik bitte Nachricht an den Webmaster. Danke


Alle Bilder sind Eigentum der jeweiligen Webseitenbetreiber Hotwire.com und Tripadvisor.com

Schreibe einen Kommentar