USA 2012 – Vorbereitung

Hier findest Du wie schon gewohnt alle Vorabaktivitäten bis zur Abreise. Alle wichtigen Dinge wurden hier in Kurzform notiert, damit Du bei allem auf dem Laufenden bist !

 

Update 10.03.2012  Der Online Checkin hat heute morgen prima geklappt. Die Bordkarten sind gedruckt und wir haben sogar einen QR-Code bekommen. Damit lässt sich jetzt über jedes Mobiletelefon einchecken ohne dass man Papier mehr herumtragen muss. Sehr elegant !

Update 09.03.2012  So, noch zwei tage bis zum Abflug. Alle Dinge rund um das Kind sind erledigt. Letzte Impfung, U4 und vieles mehr, was jetzt aber nicht für den Urlaub erforderlich war aber wir noch vorher machen wollten. Kinderarzt noch gefragt was zu beachten ist. Medikamente gekauft und alles vorbereitet. Heute hat Frank noch geschaut wie voll der Flug wird und völlig überraschend ist die A380 genagelt voll.

Update 03.03.2012  Heute war ed Zeit für die Esta-Anträge, damit wir auch einreisen dürfen. Birgit hat aufgrund Ihres neuen Passes Ihren letzten Antrag zwar noch der ist aber nicht mehr gültig. Und auch Paul benötigt eine Einreisegenehmigung. Dank der mehrsprachigen Menüführung geht der Antrag ruckzuck und alles läuft durch.

Update 27.02.2012  Heute hat sich Dirk gemeldet, dass er gerne ein paar Tage mit uns im Haus verbrigen will. Dirk haben wir auf unsere letzten Flug im August kennengelernt und uns gleich super gut verstanden. Ist ja auch kein Wunder. Dirk bereist so gerne die USA insbesondere Florida wie wir. Leider hat er erst einen Flug am 20.03.2012 bekommen, denn alles am 18. und 19. war bereits voll. Das Guate daran ist, dass jetzt Dirk und Andreas mit dem gleichen Flieger ankommen und wir nur einmal zum Flughafen fahren müssen. Allerdings kommt der Flug erst um 21.48 Uhr Abends an !

Update 08.02.2012  Das andere Thema ist unser Gepäck. Nachdem wir ja jetzt zu dritt sind sieht alles etwas anders aus. Auf der Homepage von Lufthansa ist klar geregelt was man für das Kind alles mitnehmen darf. Also ein Aufgabekoffer und Handgepäck, zusätzlich noch ein Trolley oder eine Babyschale. Wir wollen / müssen aber Babyschale und Trolley mitnehmen und zwar nicht in`s Aufgabegepäck sondern bis zur Flugzeugtür. Wie sollen wir sonst das Kind bis zum Boarding „aufbewahren“ ? In der Hand halten etwa ?  Ein Anruf bei Lufthansa bestätigt uns dass wir Babyschale und Trolley mit bis zur Tür nehmen können, da unsere Babyschale auf dem Trolly fixiert wird und somit als 1 Stück zählt. Das ist ja mal prima. Ansonsten hätte wir es halt trotzdem versucht !

Update 04.01.2012  Nach zwei Tagen der Diskussion ist es heute wahr geworden. Andreas hat den Flug gebucht und trifft am 20. März in Fort Myers ein. Wir holen ihn dann am Flughafen ab und verbringen drei Tage im Haus zusammen bevor wir ihn in Miami absetzen. Dort trifft er sich dann mit seinem Freund für eine kleine Rundreise.

Update 23.12.2011  Unser Kollege und Freund Andreas hat uns eröffnet, dass er tatsächlich im März seinen Kumpel Tom in Florida besuchen will und er vielleicht bei uns vorbeischaut. Mal schauen ob das was wird, denn es haben schon einige gesagt, dass sie mal vorbeischauen und es wurde noch nichts daraus! Aktuell gibt es ja einige Angebote für Flüge aber so wie wir Andreas kennen ist die Entscheidung noch lange nicht gefallen.

Update 07.12.2011  Endlich ist Paul Florian da. Unser Nachwuchs bedeutet für unsere Reisen natürlich andere Herausforderungen. Frank hat heute bereits den Flug gebucht und Lufthansa hat sich angestellt als hätte noch niemand zuvor jemand ein Baby gebucht. Zuerst wurden uns keine Plätze zusammen gegeben. Paul würde in Reihe 60 liegen und wir in Reihe 63 obwohl Frank ausdrücklich erwähnt hat dass wir natürlich zusammen Plätze benötigen. Dann wurde der Name falsch geschrieben, nämlich Paulflorian am Stück. Beim zweiten Anruf hat das dann endlich geklappt und die 105 € sind wir auch dafür noch losgeworden. Wir haben nun die Plätze in Reihe 60 D/E bzw. 61 AB.

Update 12.11.2011  Interessant ist wie schwierig es ist einen Namen bei der Flugbuchung zu ändern. Als wir gebucht haben waren wir noch nicht verheiratet und Birgit hat ja den Namen von Frank angenommen. Wir überlegten zuerst ob wir mit dem alten Reisepass also altem Namen reisen sollen. Ein weiterer Anruf bei der Lufthansa hat uns eines besseren belehrt. Wir lassen jetzt doch einen neuen Reisepass erstellen und reisen auf dem Ticket mit dem alten Namen und müssen deshalb die Heiratsurkunde mitführen. Hoffen wir mal dass es klappt !

Update 14.09.2011  Durch unseren überraschenden Zuwachs in der Familie sind wir natürlich am überlegen wie wir das mit dem Flug machen. Frank hat deshalb bei Lufthansa angerufen um sich zu erkundigen wie das mit einem vier Monate altem Baby abläuft. Ein Cabinet kann erst gebucht werden wenn das Kind geboren wurde, also können wir erst im Dezember das weitere klären. Was wir klären konnten war der Aufpreis. Der beträgt ca. 120 €.

weiter zu Tag 1