USA 2007 – Vorbereitung

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Dieser Spruch trifft auch auf uns zu, nachdem wir uns für 2007 eigentlich Europa vorgenommen haben. Da wir bei unserem letzten Urlaub im Oktober 2006 einen Gutschein für die Verspätung des Rückflugs herausschlagen konnten, den Bericht dazu findet Ihr hier, haben wir im Dezember angefangen, nach Flügen zu schauen. Der Gutschein soll ja nicht verfallen.

Bei United sind wir aber nicht fündig geworden und da ich schon mal dabei war, habe ich die Angebote angeschaut. Spontan habe ich zu Birgit gesagt: „Mensch, in San Francisco waren wir auch schon lange nicht mehr“. In der Tat, die letzte Reise war in 1999 und den Reisebericht dazu findest Du hier.

Also fand ich das Angebot von British Airways mit € 399.-. Das Ende der Geschichte erfährst Du wie immer in unserem Tagebuch, dass die Vorbereitungen bis zur Reise begleitet und über aktuelle Dinge informiert.

Update 17.05.2007 Nun haben wir uns doch entschieden nochmals eine Alcatraz-Tour zu machen. Unsere Letzte Tour liegt 8 Jahre zurück und bedarf einer Auffrischung. Da es sich um ein Wochenende handelt, haben wir heute bereits Tickets online vorgebucht. Das ist über diese Seite möglich.

Flyin Geysir Tour

Update 16.05.2007 Die Wettervorhersage für die ersten Tage ist sehr gut und wir freuen uns schon auf einen sonnigen Empfang in San Francisco morgen Abend:

Flyin Geysir Tour

Update 08.05.2007 Ich habe heute nochmals die Sitzplatzreservierung gecheckt, ob es eventuell noch bessere Plätze gibt. Die Flüge sind relativ voll und es hat sich nicht gelohnt etwas umzustellen. Ich denke, dass wir dieses Mal ganz gute Plätze bekommen haben. Ich habe absichtlich immer einen Mittelplatz freigelassen, so ist die Chance grösser, dass wir eine 3-er Reihe für uns bekommen. Die gelb markierten Plätze gehören uns.

Stuttgart -- Atlanta

Atlanta -- San Francisco

Las Vegas -- Atlanta

Atlanta -- Stuttgart

Update 07.05.2007 Das Thema „Fly Geysir in Gerlach hat mir keine Ruhe gelassen und nun wurde ich endlich fündig. Ich habe nach stundenlanger Suche eine Gruppe gefunden, die regelmäßig im Fly Canyon Führungen anbietet und über diese habe ich nach einer Kontaktmöglichkeit gefragt und tatsächlich auch erhalten. Die beiden Personen die in all den Berichten genannt sind, stimmen also und zusätzlich habe ich jetzt die Telefonnummern und den Zusammenhang erklärt bekommen. Jetzt steht einem Besuch nichts mehr im Weg.

Update 22.04.2007 Für jeden Urlaub ist es wichtig die Wettervorhersagen zu überwachen. Dazu nutzen wir seit Jahren die Homepage www.wunderground.com. Dort lassen sich die Orte in eine Favoritenliste speichern und sind dann leicht vor Ort wieder abrufbar. Hier ein Beispiel für unsere aktuelle Route im Mai.

Flyin Geysir Tour

Update 20.04.2007 Heute kamen unsere Mietwagenunterlagen mit einem neuen Flyer von Alamo. Mit der Direct Road Registrierung kann online schon alle Daten zur Anmietung eingegeben werden. Das soll die Wartezeit vor Ort deutlich verkürzen. An einigen Mietwagenstationen gibt es bereits diese neuen Automaten, an denen die Anmietung ohne an einen Schalter gehen zu müssen durchgeführt werden kann. Wir können das leider nicht testen, da es diese Automaten in San Francisco wohl noch nicht gibt.

Update 09.04.2007 Die letzten 5 Wochen brechen an und wie immer kurz vor dem Urlaub werden „Alternativrouten“ geplant. Da wir das Death Valley 1999 nur durchfahren haben und es dort doch einige Highlights gibt, haben wir folgende Alternative mit in`s Gepäck genommen. Von Las Vegas aus, sind wir schnell dort und es bietet sich als Ausweichprogramm gerade zu an.

Flyin Geysir Tour

Update 28.03.2007 Man sollte sich immer ein Ausweichprogramm bzw. zusätzliche Sightseeingpunkte überlegen, wenn das ein oder andere aus irgendwelchen Gründen ausfällt. Da eben erst der Grand Canyon Skywalk eröffnet hat und wir dort ab Las Vegas in 2 Stunden sind, steht das als Punkt auf unserer Reserveliste. Als zweites haben wir uns das Death Valley ausgesucht. Dort waren wir 1999 schon, sind aber nur mehr oder weniger durchgefahren. Es gibt aber deutlich mehr zu sehen.

Update 15.03.2007 In den letzten Tagen haben wir nach einigen Hotelpreisen für unsere Tagesetappen gesucht und dabei festgestellt, dass es an enigen Orten schon zu knappen Kapazitäten gekommen ist. Wir haben deshalb folgende Motels gebucht, diese lassen sich aber jederzeit kurzfristig wieder stornieren: 
Super 8 in Idaho Falls, Super 8 in Cedar City und Best Western in St. George

Update 16.02.2007 Die Preise für Mietwagen sind in den letzten Wochen eher gestiegen und so habe ich mich rangemacht und nochmals alle Möglichkeiten verglichen. Das Angebot von United Airlines über Alamo kommt dieses Mal nicht in Frage da hier eine Einwegmiete von 150.- $ von Californien nach Nevada anfällt und damit die komplette Ersparnis verloren geht. Habe deshalb beim Reisebüro meine Vertrauens High-Fly.de gebucht. Dort wurde mir das beste ANgebot gemacht, was ich im Netz finden konnte. Es bedarf zwar etwas Nachverhandung, aber nachdem ich dort auch den Flug gebucht habe, war dies dann kein Problem mehr.

Update 12.02.2007 Im neuen America Journal wird über eine kulinarische Tour durch San Francisco berichtet. Dabei handelt es sich um eine dreistündige Walking Tour durch North Beach und Little Italy. Kurzfristige Buchung ist hier möglich.

Update 08.02.2007 Der Yellowstone NP ist riesengross und das Bedarf einer guten Planung. Ich habe mir deshalb die Mühe gemacht und alle Highlights in einzelnen Tage aufgeteilt. Hier schon mal die Gesamtplanung für den Yellowstone NP

Flyin Geysir Tour

Update 06.02.2007 Ich habe mich dran gemacht aus der Kompletttour nun die Tagesestappen zu erstellen. Das ist besonders wichtig, da hier noch die Fahrstrecke genau ermittelt wird und eine Durchführung der Tagesetappe zu prüfen.

Update 31.01.2007 Gestern habe ich einen Promotion Code für das Aladdin in Las Vegas bekommen, dass nach der Renovierung Strip-View Zimmer für 79 $ anbietet. Da habe ich natürlich sofort gebucht und das bereits gebuchte Zimmer im Paris wieder storniert. Für alle die Interesse haben, ist hier der Link.

Update 26.01.2007 So, nach einer Woche Pause geht es heute mit den Planungen weiter. In San Francisco gibt es einige Highlights, die alle entdeckt werden müssen. Wir haben deshalb die wichtigsten Sightseeing-Punkte in dieser Karte zusammengefasst:

Flyin Geysir Tour

Update 20.01.2007 Habe heute unsere Sitzplätze reserviert. Das ist bequem über die Delta-Homepage möglich, kostet nichts und kann jederzeit wieder geändert werden. Dank des Sky-Miles Accounts. Für den Hinflug gab es nicht die optimalsten Plätze aber für den Rückflug wenigstens.

Flyin Geysir Tour

Update 16.01.2007 Für unseren Aufenthalt in Las Vegas, zum Ende der Reise, haben wir nicht ohne die Grund die Tage Sonntag bis Dienstag gewählt. Hier sind die Hotelpreise meist günstiger als an den Wochenendtagen. Nach meinen Recherchen stosse ich aber dieses Mal auf andere Informationen und die Preise liegen deutlich höher als sonst. Nachdem es keine ganz grossen Messen gibt, kann ich mir nur vorstellen, dass es noch keine Specials gibt, sondern die Standardpreise angegeben wurden. Ich habe jetzt mal das Paris für 139.- $ pro Nacht als Sicherheitsbuchung genommen. Hierbei handelt es sich wenigstens um ein Luxury Room. Ich will noch bis Mai warten, welche Specials noch kommen und dann umbuchen oder stornieren.

Update 12.01.2007 Yellowstone, die Zweite. Für die ersten beiden Nächte wollen wir in West Yellowstone übernachten. Dort gibt es eine Reihe von Kettenmotels, die alle in etwa den gleichen Preis anbieten ( komisch, nicht ? ). Das Best Western Cross-Winds Motor Inn ist über die Summe der beiden Tage etwas günstiger als Super 8 und Co., also habe ich das heute gebucht. Klar ist, dass die Nacht von Freitag auf Samstag teurer ist als die Nacht davor. Ist ja Memorial-Weekend.

Update 09.01.2007 Gestern und heute habe ich mich dem Yellowstone-Wochenede angenommen. Nachdem der Montag bei unserem Aufenthalt Memorial-Day ist, wird das Wochenende sehr voll werde. Ich habe deshalb alle Möglichkeiten der Übernachtungen abgewägt und die Preise verglichen. Ich habe zum Glück noch ein Zimmer im Grant Village gefunden. Das ist direkt am Yellowstone-Lake und für zwei Tage unser Ausgangspunkt. Die ersten beiden Tagen übernachten wir in West Yellowstone, da wir auch aus dieser Richtung anreisen und das Motel direkt am Parkeingang liegt. Hier noch ein Bild des Grant Village:

Flyin Geysir Tour

Update 08.01.2007 Nachdem wir in San Francisco an einem Wochenende sind, müssen wir auf jeden Fall vorbuchen. Die ersten Ergebnisse bei Best Western und Super 8 waren nicht sehr erflogreich. Die Preise liegen deutlich über 120.- $ pro Nacht. Ich erinnere mich an ein Motel, was in einigen Foren gelobt wurde und begebe mich auf die Suche. Letztendlich werde ich fündig und buche das Buena Vista Motor Inn in der Lombard Street für 84 bzw. 74 $ pro Nacht.

Update 05.01.2007 Heute haben wir den Flug gebucht. Wir haben uns für die teure Variante mit Rückflug ab Las Vegas entschieden. Somit haben wir zwei Urlaubstage mehr und müssen die Strecke von Las Vegas nach San Francisco nicht fahren.

Update 03.01.2007 Die Entscheidung fällt schwer. Zum einen müssen wir einen geeigneten Termin finden und zm anderen ist es noch nicht klar, ob wir einen Gabelflug nehmen oder doch nicht.

Update 02.01.2007 Die Buchung nimmt Fahrt auf. Es steht fest, dass wir 2,5 Wochen gehen und entweder ab Las Vegas oder ab San Francisco zurück fliegen. Die Buchungsmaschinen werfen die abenteuerlichsten Preise aus. Angefangen von 411.- die sich aber nicht buchen lassen bis zu 1200.- Wir werden wohl diese Woche per Telefon die Preise aktuell anfragen.

Vorläufiger Zeitplan ( Stand Januar 2007 )

Flyin Geysir Tour

Vorläufiger Tourenplanung ( Stand Januar 2007 )

Flyin Geysir Tour



weiter zu Tag 1

Schreibe einen Kommentar