Willkommen auf der Homepage von Birgit und Frank

Auf unserer Webseite findest Du Informationen, Tipps, Bildergalerien, Reiseberichte von unseren Reisen in die USA. Solltest Du einen der Reiseberichte lesen wollen, genügt ein Klick auf die jeweilige Jahreszahl im unten eingebetten Bild und Du gelangst direkt zur Tourenplanung der jeweiligen Reise mit dem kompletten Tourverlauf und Berichten der einzelnen Courtage. Viel Spass. 

 

Ferienhaus in Florida zu vermieten

Wir haben unseren Traum wahr gemacht und im Februar ein Haus in Cape Coral / Florida gekauft. Die komplette Story zu unserem Hauskauf findest Du hier. Cape Coral liegt im Südwesten der Westküste Floridas und garantiert 300 Sonnentage pro Jahr.

Unser Haus hat 4 Schlafzimmer und drei Bäder und bietet für maximal 10 Personen Platz. Das Haus bietet natürlich einen Pool mit 9 x 4 Meter Fläche und Kanalzugang. Somit haben die Gäste immer die Möglichkeit mit einem gemieteten Boot auf den Kanälen und dem nahegelegenen See zu schippern.

pool8

Mehr lesen

Waldorf Astoria in New York: Der letzte Check-out

Im Waldorf Astoria stiegen Stars und Queens, Politiker und Pilzköpfe ab. Jetzt schließt das legendäre New Yorker Luxushotel für eine Renovierung -- danach soll alles anders sein.

andersfloor / Pixabay

Äpfel, Sellerie, Walnüsse und Mayonnaise ergibt -- einen Waldorf-Salat. An der New Yorker Park Avenue im Waldorf-Astoria-Hotel soll er einst erfunden worden sein und der Zimmerservice gleich noch dazu. Marilyn Monroe, Grace Kelly, Elizabeth Taylor, Frank Sinatra, Königin Elizabeth II. und mehr als ein Dutzend US-Präsidenten übernachteten dort, unzählige Filme wurden gedreht.
„Es ist ein Ort, zu dem die Menschen emotionale Verbindungen aufgebaut haben“, sagte die langjährige Hotelsprecherin Shelley Clark der „New York Times“. „Die Menschen haben Erinnerungen an diesen Ort. Sie haben hier geheiratet, Feste gefeiert oder sind auf ihren ersten großen Ball gegangen. Es hatte einen Einfluss auf viele Generationen.“

1931 eröffnete das Haus -- damals mit mehr als 1400 Zimmern das größte, höchste und teuerste Hotel der Welt. Nun heißt es zum vorerst letzten Mal: Check-out.

2014 hatte die Hotelkette Hilton ihr Vorzeigeobjekt für 1,95 Milliarden Dollar (1,84 Milliarden Euro) an den chinesischen Versicherer Anbang Insurance verkauft. Der hat eine umfassende Renovierung angekündigt.

Bis zu drei Jahre könnte das dauern, heißt es, und danach soll fast nichts mehr sein, wie es einmal war: Viele der mehr als tausend Zimmer, die in der günstigsten Preisklasse ab rund 200 Dollar pro Nacht zu haben waren, sollen zu Luxuswohnungen umgewandelt werden. Das Erdgeschoss soll künftig vornehmlich schicke Boutiquen beherbergen.

Wenn überhaupt soll nur ein kleiner Teil Hotel bleiben -- so wie es auch schon dem Plaza um die Ecke erging. Art-déco-Fassade und Lobby müssen bleiben, sie sind denkmalgeschützt. Wann das neue Waldorf Astoria wieder als Hotel eröffnen wird, ist völlig unklar. Klar ist nur: Es ist das Ende einer Ära.

Den kompletten Artikel findest Du bei Spiegel Online

Ab 331 € : Super günstige Flüge nach San Fancisco

Für unglaubliche 332 € kommt man aktuell nach San Francisco, an der Westküste der USA. Die Sky Team Member KLM, Air France und Delta bieten diesen TOP-Flugpreis aktuell für Abflüge zwischen März und Mai 2017 an.

Buchbar über unsere Flugsuche

Abflüge auch ab Berlin möglich. Hier beginnen die Preise bei 361 €. Abflugzeitraum ist hier aber erst ab Ende April dafür bis Juni 2017. Viel Erfolg !

Ryanair startet Allianz für Langstrecke: Spottbillig in die USA

Spottbillig in die USA: Ryanair startet Allianz für Langstrecke

Wer billig fliegen will, greift gerne zu Tickets von Ryanair. Doch auf der Langstrecke waren die Iren bislang nicht vertreten. Das ändert sich jetzt: Wie der stern erfuhr, plant Ryanair eine Zusammenarbeit mit gleich zwei Airlines. Die Allianz der Billigflieger fordert die etablierten Airlines heraus -- die Kunden profitieren davon.

JanClaus / Pixabay

Mehr lesen

Flüge nach Boston ab 275 € – auch in den Sommerferien

Die Woche startet gut mit einem außergewöhnlich guten Flugpreis nach Boston, vor allem für die Sommerferien 2017. Die SkyTeam Airlines (Delta, AirFrance und KLM) verkaufen aktuell extrem billige Flüge von Düsseldorf nach Boston. Der Preis startet bei 275€. Für Sommerferien-Termine (Juli/August) zahlt ihr nur 330 €. 

Buchbar über unsere Flugsuche

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr lesen

United & American Airlines führen Basic-Economy-Class ohne Handgepäckstück ein

Die beiden größten amerikanischen Fluglinien United Airlines und American Airlines passen sich der schnell wachsenden Konkurrenz an und führen dieses Jahr ein neues Produkt ein, dass näher an den Kundenwünschen liegen soll. Kunden sollen künftig nicht mehr für nutzlosen Service zwangsweise mitbezahlen müssen.

Es wird die neue Basic-Economy-Class geben, die in etwa das bieten wird, was von den beliebten und schnell wachsenden Airlines wie Spirit oder Frontier oder eben in Europa Wizzair schon bekannt ist. Insbesondere die neuen Gepäckbestimmungen sollen Passagiere motivieren modern und leicht zu reisen, also nur mit Handgepäck. 

Der neue Tarif beinhaltet sowohl bei American als auch bei United Airlines nur noch die Beförderung von A nach B mit einem sogenannten „Personal item“. Das Personal Item -- das bereits bei Spirit, Frontier, Allegiant Standart ist -- entspricht in etwa dem kleinen Handgepäckstück das ihr in Europa von der beliebten Wizzair kennt. 

Fluggäste müssen das Personal Item unter dem Vordersitz verstauen können. Für übergroße Gepäckstücke die in den Overhead-Bins abgelegt werden -- wird eine Gebühr von mindestes 25$ fällig.  Alle Gepäckstücke werden dann am Gate kontrolliert -- so wie ihr das von Wizzair und der früheren Ryanair kennt -- und wenn das Personal item zu groß bzw zu schwer ist wird eine Strafgebühr in Höhe von mindestens 50$ fällig.

Die neuen Tarife sollen bei American Airlines bereits ab dem 10. Februar und bei United ab dem 2. Quartal 2017 buchbar sein.